Ausgesperrt
Wegen des NBA-Lockouts kann sich Chris Kaman generell vorstellen in München zu spielen.

Wegen des NBA-Lockouts kann sich Chris Kaman generell vorstellen in München zu spielen.

dpa

Wegen des NBA-Lockouts kann sich Chris Kaman generell vorstellen in München zu spielen.

Siauliai (dpa) - Nationalmannschafts-Center Chris Kaman kann sich im Falle eines länger andauernden NBA-Lockouts ein Engagement beim FC Bayern München vorstellen.

«Ich habe mit Dirk Bauermann ein wenig über München gesprochen», sagte der vor drei Jahren eingebürgerte Amerikaner dem Fachmagazin «Five» während der Europameisterschaft in Litauen. Allerdings wolle er sich zunächst einmal voll und ganz auf die EM und die angestrebte Olympia-Qualifikation konzentrieren. «Danach habe ich noch viel Zeit, um meine Situation zu beleuchten und zu schauen, was ich machen möchte», sagte Kaman.

Bauermann wird nach der EM seinen Job als Nationalcoach aufgeben und sich auf den Posten beim FC Bayern konzentrieren. Da die ambitionierten Münchner bereits in ihrer ersten Erstliga-Saison auch im Eurocup aktiv sind, will Bauermann sein Team gerne noch mit einem Center oder Power Forward verstärken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer