Herausforderung
Bundestrainer Frank Menz kann sich auf einen echten Härtetest freuen. Foto: Boris Roessler

Bundestrainer Frank Menz kann sich auf einen echten Härtetest freuen. Foto: Boris Roessler

dpa

Bundestrainer Frank Menz kann sich auf einen echten Härtetest freuen. Foto: Boris Roessler

Mannheim (dpa) - Die deutschen Basketballer testen in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Slowenien gegen Frankreich. Wie der Deutsche Basketball Bund (DBB) mitteilte, trifft das Team des neuen Bundestrainers Frank Menz am 6. August in Mannheim auf den Vize-Europameister.

«Frankreich ist seit Jahren eine der Top-Nationen in Europa und ein echtes Highlight in unserer Vorbereitung», sagte Menz. Spezielle Brisanz erhält das Duell mit den Franzosen dadurch, dass beide Teams auch zum EM-Auftakt am 4. September in Ljubljana aufeinandertreffen. Die Partie habe deshalb eine «ganz besondere Bedeutung», sagte Menz. Das Spiel in der SAP Arena ist das 58. offizielle Länderspiel zwischen beiden Nationen. 20 deutschen Siegen stehen 37 Erfolge der Franzosen gegenüber.

Bei der EM in Slowenien (4. bis 22. September) sind neben Frankreich noch Israel, Belgien, Großbritannien und die Ukraine Gruppengegner der DBB-Auswahl. Die ersten drei Teams der Gruppe erreichen die Zwischenrunde.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer