Bundestrainer
Frank Menz will für die EM mit NBA-Neuling Dennis Schröder planen. Foto: David Ebener

Frank Menz will für die EM mit NBA-Neuling Dennis Schröder planen. Foto: David Ebener

dpa

Frank Menz will für die EM mit NBA-Neuling Dennis Schröder planen. Foto: David Ebener

Berlin (dpa) - Der künftige NBA-Profi Dennis Schröder soll die deutsche Basketball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft vom 4. bis 22. September in Slowenien verstärken.

Das kündigte Bundestrainer Frank Menz im Sportmagazin «Kicker» an. Laut Menz soll der 19-Jährige voraussichtlich am 22. Juli beim Trainingslager in Rotenburg an der Fulda zur Auswahl stoßen. Schröder spielte bisher für Braunschweig in der Bundesliga und war zuletzt von den Atlanta Hawks gedraftet worden.

Schröder sei für die EM fest eingeplant, betonte Menz. «Dennis will die EM unbedingt spielen, wir wollen, dass er spielt. Wie für alle anderen Nationalspieler haben wir als Verband für Dennis eine entsprechende Versicherung abgeschlossen.» Das Turnier findet vor dem Saisonstart der nordamerikanischen Profiliga statt.

Menz räumte ein, die NBA-Clubs seien oft nicht erfreut darüber, ihre Profis in Ligapausen für die Nationalmannschaften spielen zu sehen. «Aber es gibt auch NBA-Verantwortliche, die das europäische Topniveau gut einschätzen können und wissen, wie wichtig eine EM-Teilnahme für den Reifeprozess eines jungen Spielers ist», erklärte der Bundestrainer, dem Superstar Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks bei dem Turnier fehlen wird.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer