Neuer Center
Pavelas Cukinas (l) wechselt zu den Tigers Tübingen. Foto: Roland Weihrauch

Pavelas Cukinas (l) wechselt zu den Tigers Tübingen. Foto: Roland Weihrauch

dpa

Pavelas Cukinas (l) wechselt zu den Tigers Tübingen. Foto: Roland Weihrauch

Tübingen (dpa) - Die Tigers Tübingen haben ihren Centerspieler ausgetauscht. Der Basketball-Bundesligist gab die Verpflichtung des erfahrenen Pavelas Cukinas bekannt und reagierte damit auf die Trennung von Velimir Radinovic.

Der 28 Jahre alte Litauer Cukinas spielte in der Saison 2006/2007 schon einmal für den schwäbischen Rivalen EnBW Ludwigsburg. In Tübingen unterschrieb er einen Vertrag bis zum Saisonende.

Vor der Verpflichtung von Cukinas hatten sich die Tigers und ihr bisheriger Center Radinovic auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der 30 Jahre alte Serbo-Kanadier war erst kurz vor Saisonbeginn nach Tübingen gewechselt, um dort den in einer Nacht- und Nebel-Aktion geflüchteten Kenny Williams zu ersetzen. In nur sechs Spielen für die Tigers erzielte er durchschnittlich drei Punkte und 1,5 Rebounds.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer