Frankfurt/Main (dpa) - Die Fraport Skyliners Frankfurt haben den US-amerikanischen Center Mike Morrison verpflichtet.

Der 24-Jährige spielte zuletzt beim finnischen Vize-Meister Kataja Basket und erhält in Frankfurt nach Angaben des Basketball-Bundesligisten einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit. «Mike ist ein athletischer Fünfer, der eine sehr gute Ergänzung zu Johannes Voigtmann darstellt», sagte Skyliners-Coach Gordon Herbert. Damit ist der Kader der Frankfurter so gut wie komplett. Die Hessen sind jetzt nur noch auf der Suche nach einem Shooting Guard, der auch als Aufbauspieler agieren kann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer