Frankfurt/Main (dpa) - Die Fraport Skyliners haben sich von ihrem Flügelspieler Dion Dowell getrennt. Wie der Frankfurter Basketball-Bundesligist mitteilte, wurde der Vertrag mit dem Amerikaner mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Dowell wird künftig für Hapoel Eilat in Israel spielen. In der laufenden Saison kam der in Berlin geborene US-Profi für die Skyliners in 19 Spielen auf durchschnittlich 8,7 Punkte und 3,7 Rebounds.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer