Tibor Pleiß hat einen Vierjahresvertrag bei Caja Laboral Vitoria in Spanien unterschrieben. Foto: David Ebener
Tibor Pleiß hat einen Vierjahresvertrag bei Caja Laboral Vitoria in Spanien unterschrieben. Foto: David Ebener

Tibor Pleiß hat einen Vierjahresvertrag bei Caja Laboral Vitoria in Spanien unterschrieben. Foto: David Ebener

dpa

Tibor Pleiß hat einen Vierjahresvertrag bei Caja Laboral Vitoria in Spanien unterschrieben. Foto: David Ebener

Bamberg (dpa) - Zwei Wochen nach dem erneuten Double-Gewinn von Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg ist der Weggang von Nationalspieler Tibor Pleiß endgültig beschlossene Sache.

Der deutsche Center habe einen Vierjahresvertrag unterschrieben, teilte der spanische Club Caja Laboral Vitoria auf seiner Homepage mit. Bambergs Manager Wolfgang Heyder erklärte, der spanische Euroleague-Vertreter habe bereits im vergangenen Jahr «großes Interesse» an Pleiß gezeigt. «Das ist sicherlich eine gute Adresse. Das ist seit Jahren ein Top-Club», betonte Heyder. Pleiß wurde vor zwei Jahren von Oklahoma City Thunder gedraftet. Seitdem besitzt der NBA-Finalist die Transferrechte an Pleiß.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer