Bo McCalebb
Bo McCalebb hat bei den Bayern nur noch bis Ende Januar einen Vertrag. Foto: David Ebener

Bo McCalebb hat bei den Bayern nur noch bis Ende Januar einen Vertrag. Foto: David Ebener

dpa

Bo McCalebb hat bei den Bayern nur noch bis Ende Januar einen Vertrag. Foto: David Ebener

München (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Bayern München wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Wie der Club mitteilte, fällt nun auch Aufbauspieler Bo McCalebb für mehrere Wochen aus.

Der Amerikaner mit mazedonischem Pass hat sich in der Eurocup-Partie gegen Dijon am Mittwoch (93:84) einen Bänderriss am Daumen zugezogen. Ob McCalebb damit überhaupt noch einmal für die Bayern auflaufen wird, ist unklar. Der Vertrag des im November 2014 nachverpflichteten Point Guards war zum Jahreswechsel nur bis Ende Januar verlängert worden.

Trainer Svetislav Pesic muss derzeit zudem auf Point Guard Vasilije Micic (Ellenbogen) und Nationalspieler Robin Benzing (Knöchel) verzichten. Zuvor waren bereits Bryce Taylor, Anton Gavel und Paul Zipser für längere Zeit ausgefallen. Die Bayern hinken auch deshalb den Erwartungen hinterher und belegen in der Liga nur Platz drei. In der Euroleague wurde zudem der Einzug in die Zwischenrunde verpasst.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer