Korbjäger
Bambergs Nikolaos Zisis erzielte 20 Punkte. Foto: Nicolas Armer

Bambergs Nikolaos Zisis erzielte 20 Punkte. Foto: Nicolas Armer

dpa

Bambergs Nikolaos Zisis erzielte 20 Punkte. Foto: Nicolas Armer

Bremerhaven (dpa) - Die Brose Baskets Bamberg haben ohne Probleme das Bundesliga-Auswärtsspiel bei den Eisbären Bremerhaven für sich entschieden.

Der deutsche Basketball-Meister und Spitzenreiter gewann deutlich beim Tabellen-15. aus Norddeutschland mit 91:72 (56:33) und feierte den achten Sieg in Serie. In der Tabelle bauten die Bamberger zum Ende der Hinrunde die Führung vor ALBA Berlin auf vier Punkte aus. Bester Werfer bei den Gästen war Nikolaos Zisis mit 20 Zählern. Auf Seiten der Bremerhavener war Jerry Smith mit ebenfalls 20 Punkten Top-Scorer.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer