Ludwigsburg (dpa) - Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg und der britische Center Matthew Bryan-Amaning gehen ab sofort getrennte Wege. Club und Spieler hätten sich einvernehmlich auf die Auflösung des Vertrages geeinigt, teilten die «Riesen» mit.

Gründe für die Trennung nannten sie nicht. Der Verein hatte Bryan-Amaning erst Mitte September verpflichtet, der 26-Jährige bestritt nur fünf BBL-Partien für Ludwigsburg. Für die nun vakante Center-Position sucht der Club einen neuen Spieler.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer