Bremerhaven (dpa) - Der Basketball-Erstligist Eisbären Bremerhaven und Trainer Doug Spradley gehen in Zukunft getrennte Wege. Der auslaufende Vertrag des 46 Jahre alten Deutsch-Amerikaners wird nach vier Jahren nicht verlängert.

«Wir wollen uns auf der Trainerposition neu orientieren», erklärte Geschäftsführer Jan Rathjen. Spradley hatte das Eisbären-Team im Sommer 2009 übernommen und in den vergangenen vier Spielzeiten zweimal in die Playoffs geführt. In dieser Saison verpassten die Norddeutschen die Runde der besten Acht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer