Braunschweig (dpa) - Der Basketball-Bundesligaclub New Yorker Phantoms Braunschweig hat kurzfristig Spielmacher Courtney Pigram vom Ligarivalen Würzburg verpflichtet.

Bei den abstiegsbedrohten Niedersachsen erhielt der US-Amerikaner einen zunächst bis zum 24. Februar befristeten Vertrag mit einer Verlängerungsoption bis zum Saisonende. Pigram soll in Braunschweig den Ausfall des Spielmachers Jeremiah Davis (Fußbeschwerden) kompensieren. Er ist bereits für die Partie gegen Trier spielberechtigt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer