Center
Kenny Frease (r) kehrt nach Quakenbrück zurück. Foto: Ingo Wagner

Kenny Frease (r) kehrt nach Quakenbrück zurück. Foto: Ingo Wagner

dpa

Kenny Frease (r) kehrt nach Quakenbrück zurück. Foto: Ingo Wagner

Quakenbrück (dpa) - Basketball-Bundesligist Artland Dragons aus Quakenbrück hat Center Kenny Frease für einige Wochen wieder unter Vertrag genommen.

Der Amerikaner löste für sein Kurzzeit-Engagement bei den Niedersachsen seinen Vertrag beim türkischen Zweitligisten Yesilgiresun Belediye auf, teilten die Dragons mit. Der Club reagiert damit auf die Verletzung von Kapitän Anthony King, der mit einer Muskelverletzung noch mehrere Wochen ausfällt. Frease spielte bereits in der vergangenen Saison für Quakenbrück. Über die Dauer des Aushilfskontraktes gaben die Dragons keine Auskunft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer