Bremerhaven (dpa) - Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat den Vertrag mit Flügelspieler Adam Ariel aufgelöst. Der 21 Jahre alte Israeli ist bereits wieder in seine Heimat geflogen, teilten die Eisbären mit.

«Adam war nach seiner langen Verletzungspause unzufrieden mit seiner Situation und ist mit dem Wunsch an mich herangetreten, die Zusammenarbeit nach der Hinrunde zu beenden. Diesem Wunsch haben wir entsprochen», sagte Bremerhavens Geschäftsführer Jan Rathjen. Ariel hatte sich in der Vorbereitung einen Meniskusriss zugezogen und war mehr als zwei Monate ausgefallen. Danach kam er nur zu acht Kurzeinsätzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer