Spielmacher
DaShaun Wood kam für ALBA auf 16 Zähler. Foto: Sebastian Kahnert

DaShaun Wood kam für ALBA auf 16 Zähler. Foto: Sebastian Kahnert

dpa

DaShaun Wood kam für ALBA auf 16 Zähler. Foto: Sebastian Kahnert

Berlin (dpa) - Die Basketballer von ALBA Berlin haben sich zu einem Arbeitssieg gemüht. Nach zuletzt zwei deutlichen Niederlagen in der Euroleague und der Bundesliga gewann der frühere Serienmeister gegen die Tigers Tübingen dank einer Steigerung im dritten Viertel knapp mit 71:69 (32:31).

Mit dem Pflichtsieg festigten die Albatrosse ihren fünften Platz in der Tabelle und zogen nach Punkten mit Oldenburg gleich. Beste Werfer des Hauptstadtclubs waren vor 7754 Zuschauern DaShaun Wood mit 16 und Nihad Djedovic mit 15 Punkten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer