Verloren
Die Telekom Baskets Bonn unterlagen den Södertälje Kings. Foto: Annegret Hilse

Die Telekom Baskets Bonn unterlagen den Södertälje Kings. Foto: Annegret Hilse

dpa

Die Telekom Baskets Bonn unterlagen den Södertälje Kings. Foto: Annegret Hilse

Södertälje (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn haben im FIBA Europe Cup ihre erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic verlor in Schweden gegen das Team der Södertälje Kings mit 89:90 (59:41) und hat den vorzeitigen Gruppensieg verpasst.

Bonn hatte das erste Spiel gegen Södertalje 85:76 gewonnen und auch Belfius Mons-Hainaut aus Belgien 77:75 besiegt. Zum Abschluss der ersten Gruppenphase tritt der Bundesligist am 22. November zum Rückspiel bei Belfius Mons-Hainaut an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer