Bonner Coach
Bonns Trainer Michael Koch feuert sein Team an. Foto: Rolf Vennenbernd

Bonns Trainer Michael Koch feuert sein Team an. Foto: Rolf Vennenbernd

dpa

Bonns Trainer Michael Koch feuert sein Team an. Foto: Rolf Vennenbernd

Bonn (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn haben sich in der EuroChallenge mit einem Sieg zum Ende der Gruppenphase für die Runde der besten 16 Teams qualifiziert. Die Mannschaft von Trainer Michael Koch gewann bei Armia Tiflis mit 102:77 (53:38) und sicherte sich den vierten Erfolg im sechsten Spiel.

Bester Werfer in Georgien für die Gäste war Robert Vaden mit 21 Punkten. Bereits in einer starken ersten Halbzeit traf Bonn sechs von neun Dreipunktwürfen und legte so den Grundstein für den ungefährdeten Sieg. Die zweite Gruppenphase in dem drittklassigen europäischen Basketball-Wettbewerb beginnt in der dritten Januar-Woche.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer