Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Herren ist für die Auslosung der Europameisterschaft im September mit Gastgeber Litauen, Montenegro und Belgien in Topf drei gesetzt. Das hat der europäische Basketballverband FIBA Europe festgelegt.

Entsprechend der Regularien wurden die zehn europäischen Teilnehmer von der WM 2010 in der Türkei auf die ersten zehn Setzpositionen verteilt. Am 30. Januar wird in Litauens Hauptstadt Vilnius das komplette Turnier (31. August - 18. September) mit vier Vorrundengruppen á sechs Teams ausgelost. Die deutsche Mannschaft könnte unter den Favoriten im Topf eins entweder auf Titelverteidiger Spanien, Serbien, Griechenland oder Slowenien treffen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer