Trier (dpa) - Der achtmalige deutsche Basketballmeister Alba Berlin muss in der Qualifikationsrunde zum BBL-Pokal beim Tabellendritten Artland Dragons in Quakenbrück antreten. Das ergab die Auslosung am Rande des Allstar-Spiels in Trier.

Die Frankfurt Skyliners haben gegen Bonn Heimrecht, Braunschweig empfängt im dritten Spiel Oldenburg zum Niedersachsen-Derby. Alle Spiele finden am 9. Februar statt. Als Gastgeber der Endrunde (2. und 3. April) ist der deutsche Meister und Tabellenführer Bamberg direkt für das Halbfinale qualifiziert. Die weiteren sechs besten Mannschaften der Hinrunde machen die übrigen drei Halbfinalisten unter sich aus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer