Berlin (dpa) - Alba Berlin hat mit einem beeindruckenden Sieg über Krylia Samara seine Ambitionen im Basketball-Eurocup untermauert.

Der achtmalige deutsche Meister fegte die russische Startruppe um fünf ehemalige NBA-Spieler mit 88:64 (46:29) aus der Halle und feierte im zweiten Eurocup-Spiel den zweiten Sieg. Vor 8863 Zuschauern war Derrick Allen mit 19 Punkten der treffsicherste Werfer beim Finalisten der Vorsaison, der an der Spitze der Vorrundengruppe H bleibt. Am nächsten Dienstag reist die Mannschaft von Trainer Luka Pavicevic zum bislang ebenfalls ungeschlagenen italienischen Vertreter Pepsi Caserta.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer