«Ballflüsterer»

dpa

Der FC Barcelona stand schon vorher als Gewinner des Abends fest, denn mit Lionel Messi, Andres Iniésta und Xavi kamen alle drei Anwärter auf den «Ballon d´Or» für den besten Fußballer des Jahres 2010 von diesem Verein.

Zum zweiten Mal nacheinander konnte sich dann nur der Dribbelkünstler aus Argentinien über die Ehrung freuen. Der 23 Jahre Messi setzte sich etwas überraschend gegen seine spanischen Mitspieler durch. Foto: Patrick B. Krämer.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer