Ehrenpunkt
Timo Boll konnte ein Einzel gewinnen. Foto: Ole Spata

Timo Boll konnte ein Einzel gewinnen. Foto: Ole Spata

dpa

Timo Boll konnte ein Einzel gewinnen. Foto: Ole Spata

Orenburg (dpa) - Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf ist als letztes deutsches Team in der Champions League ausgeschieden. Fünf Tage nach dem 0:3 in eigener Halle verloren die Rheinländer auch das Viertelfinal-Rückspiel bei Titelverteidiger Fakel Orenburg aus Russland mit 1:3.

Timo Boll holte gegen mit einem Sieg gegen den Russen Alexej Smirnow den Ehrenpunkt, der deutsche Europameister Dimitrij Ovtcharov punktete für Orenburg. Im Halbfinale trifft Orenburg nun auf den russischen Rivalen Werchnaja Pyschma.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer