Rostock (dpa/tmn) - Es gibt viel zu feiern in diesem Jahr: Auf Hiddensee ist es Gerhard Hauptmann, in Hameln das Münster und in Wismar der Hering. Was Deutschland-Touristen sonst noch nicht verpassen sollten, wird hier verraten.

Hiddensee feiert Hauptmann-Jubiläum

Hiddensee feiert Gerhard Hauptmann: Der Schriftsteller, der ein Faible für die Ostseeinsel hatte, wurde vor 100 Jahren mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Gleichzeitig jährt sich sein Geburtstag zum 150. Mal. Im Inselort Kloster eröffnet aus diesem Anlass Anfang Juni die Ausstellung «Literaturlandschaft Hiddensee», die sich Hauptmann und anderen Autoren mit Bezug zu der Insel widmet, wie der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern mitteilt. Veranstaltungen rund um das Doppeljubiläum gibt es das ganze Jahr über. Vorträge zu Hauptmann gehören ebenso dazu wie ein Kinderliteraturwettbewerb.

Festspielfrühling auf Rügen

Klassik-Freunde müssen in diesem Jahr nicht bis zum Sommer warten, um Konzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu erleben. Erstmals gibt es vom 16. bis 25. März den Festspielfrühling Rügen. Die Künstler treten dabei an acht besonderen Orten auf. Einer davon ist die Seebrücke Sellin. Weitere Informationen unter der Telefonnummer: 0385/591 85 85

Musical zum Kirchenjubiläum in Hameln

Das Münster St. Bonifatius in Hameln feiert in diesem Jahr seine 1200-jährige Geschichte. Als einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr gilt das Musical «Die Päpstin» nach dem gleichnamigen Bestseller. Es wird vom 18. August bis 16. September im Theater Hameln zu sehen sein. Das Stück inszeniert die Legende um die Päpstin Johanna, die 814 in Fulda spielt, also zur Zeit der Kirchengründung in Hameln. Informationen: Hameln Tourismus, Telefon: 05151/95 78 23, E-Mail: touristinfo@hameln.de

Auf der Storchenroute durch die Lüneburger Heide

Von Storchennest zu Storchennest führt ein neuer Radweg durch die Lüneburger Heide. Wie der Tourismusverband Lüneburger Heide mitteilt, sind die beiden jeweils 40 Kilometer langen Rundwege miteinander kombinierbar. Jedes Jahr fliegen die Störche auf ihrem Weg aus dem Winterquartier die Region an. Von Ende März bis Anfang April werden die Nester besetzt. Ab Mitte Juli werden die Jungstörche dann flügge. Mehr dazu unter der Telefonnummer: 0700/20 99 30 99

Poesie- und Literaturfestival in Bad Homburg

Hannelore Elsner, Ulrich Tukur und Sebastian Koch: Zum dritten Poesie- und Literaturfestival werden in der Stadt Bad Homburg wieder prominente Gäste erwartet. Vom 1. bis zum 7. Juni lesen Stars aus Film und Fernsehen aus Klassikern der Weltliteratur an schönen Orten in der Kurstadt vor. Die Krönung des Festivals wird die Verleihung des Friedrich-Hölderlin-Literaturpreises am 3. Juni sein. Telefon: 06172/17 81 10

Wismarer Heringstage starten im März

Von frisch gebratenem Hering bis zu eingelegtem Matjes: Kaum einer der Besucher der Wismarer Heringstage wird mit einem leerem Magen nach Hause gehen müssen. Vom 17. März bis zum 1. April bieten Gastronomen in der Hansestadt Hering in allen Variationen an. Hering ist bis heute wegen seines hohen Eiweiß- und Jodgehalts der bekannteste und am meisten verzehrte Speisefisch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer