Tegernsee (dpa/tmn) - Zwischen Aktivurlaub und Kulturschau können Ausflügler in Deutschland wählen. Während der Tegernsee mit E-Bike-Touren wirbt, bereitet sich Hannover auf die Kunstfestspiele vor. Und das Schloss Bevern lädt zum 400. Geburtstag.

Heimatführer zeigen Tegernsee-Region

Touristen erkunden künftig die Region um den Tegernsee mit 23 verschiedenen Thementouren. Die dreistündige Tour «S'Gwand am Tegernsee - Damals bis Heit» nimmt beispielsweise die regionale Tracht von Lederhose bis Dirndl unter die Lupe. Die «E-Bike-Tour mit Schmankerl» führt Urlauber entspannt auf E-Bikes von Tegernsee bis nach Wildbad Kreuth. Geleitet werden die Touren von Heimatführern aus der Region. Die Ausflüge werden zu Fuß, auf Schneeschuhen, im Pferdeschlitten oder auf dem E-Bike angeboten, teilt die Tourismusinformation mit. Infos unter Telefon: 08022/927 38 10.

Musikfestival in den Herrenhäuser Garten

Die barocke Gartenanlage der Herrenhäuser Gärten bei Hannover wird vom 1. Juni 2012 an Kulisse für die Kunstfestspiele. Zum dritten Mal stehen Konzerte, Musiktheater und Installationen auf dem Programm, teilt die Tourismusinformation mit. Am 3. Juni wird der österreichische Percussionist Martin Grubinger Uhr ein Open-Air-Konzert geben. Das Festival dauert bis zum 17. Juni. Der Eintrittspreis liegt bei 45,50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Karten gibt es unter der Telefonnummer 0511/16 84 99 94.

«Sissi» kommt nach Bremen

Das Musical «Elisabeth» kommt nach Bremen. Seine Premiere feierte es vor 20 Jahren in Wien. Vom 7. bis 25. März gastiert die Show nun im Musical Theater Bremen. Das Stück von Michael Kunze und Sylvester Levay widmet sich dem Schicksal der österreichischen Kaiserin «Sissi», teilt die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) mit. Anders als etwa in den «Sissi»-Filmen mit Romy Schneider steht ihr als männliche Hauptfigur im Musical allerdings nicht Kaiser Franz Joseph an der Seite, sondern der Tod. Die BTZ bietet für Musical-Fans ein Pauschalpaket an. Informationen gibt es unter Telefon: 01805/10 10 30.

Neue Broschüre zum «RheinRadWeg»

Tourentipps zum «RheinRadWeg» in Nordrhein-Westfalen bekommen Urlauber in der neuen Broschüre «Radtouren am Rhein». Wie Niederrhein Tourismus mitteilt, werden neben Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten auch drei- bis achttägige Touren und zehn Pauschalen vorgestellt. Die Routen heißen etwa «Zwischen wunderschöner Landschaft und geschichtsträchtigen Städten» oder «Sagen, Samt und Seide».

400 Jahre Schloss Bevern feiern

Schloss Bevern im Weserbergland wird 400 Jahre alt - das wird mit Musik, Theater und einer Ausstellung gefeiert. Ab dem 24. März veranschaulicht eine Sonderschau die Geschichte des Schlosses, das einmal als herzögliche Residenz diente und später als Erziehungsanstalt genutzt wurde, wie die Tourismusvertretung mitteilt. Außerdem stehen Konzerte, Bühnenaufführungen und ein Freiluftkino auf dem Programm.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer