Raureif an Deck

Im Herbst mit dem Hausboot durch Ostdeutschland

Vieles ist überreguliert in Deutschland. Doch die Erlaubnis, ein recht großes Motorboot zu führen, erhält man in drei Stunden. Das belebt den Wassertourismus und weckt skandinavische Gefühle. mehr

Tauchen im Großen Stechlinsee

Tauchen im See? Langweilig! Dieses Vorurteil hält sich. Dabei birgt der Wassersport auch in Binnengewässern spannende Momente. Und im Vergleich zu exotischen Unterwasserzielen ist es zum nächsten Spot oft nicht weit.

mehr

Stille Wiesn-Hits in München

München (dpa/tmn) - Wer zur Oktoberfestzeit nach München kommt, weiß, worauf er sich einlässt. Wiesn bedeutet (in diesem Jahr vom 17. September bis 3. Oktober) gut zwei Wochen Ausnahmezustand: Trachten-Dauerkarneval, rund um die Uhr Besoffene in den Straßen und die passende Musik aus der... mehr

Der Traum eines Monarchen: Auf königlichen Pfaden im Allgäu

Füssen (dpa/tmn) - Anton Schlachter hat das, wovon so mancher Wanderer vielleicht schon einmal geträumt hat: einen eigenen Berg. «Noch dazu einen königlichen», sagt der Hotelier. Denn sein Berg, der Falkenstein bei Pfronten im Allgäu, hat einst keinem geringeren als König Ludwig II. gehört. Ludwig... mehr

Hinter dem Pferdewagen her! Planwagenfahrt an der Müritz

Alt Falkenhagen (dpa/tmn) - Ernst ist aufgeregt. Die Nüstern sind gebläht, die Ohren nach vorne gerichtet. Dann schnaubt er und springt mit einem großen Satz los. Jetzt heißt es Ruhe bewahren und die Regeln beherzigen. Die sind mir in einem zweitägigen Crash-Kurs über Kutsch- und Planwagenfahrten... mehr

Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie

Greifswalder Oie (dpa/tmn) - Bei «Wer wird Millionär?» wäre «Was ist die Greifswalder Oie?» eine der lukrativeren Fragen. Die kleine Ostseeinsel kennen nur wenige. Sie liegt ein paar Kilometer vor der Nordspitze von Usedom. Hotels und Ferienwohnungen gibt es keine. Übernachtungen sind nicht... mehr

Insel der Bollerwagen: Familien-Urlaub auf Spiekeroog

Spiekeroog (dpa/tmn) - Das Taxi, das am Fähranleger wartet, ist ein Bollerwagen. Tasche und Rucksack wandern hinein, die beiden Mädchen quetschen sich daneben. Autos haben auf der Insel keinen Platz. Der Weg führt über den Wüppspoor ins einzige Dorf der Insel. Willkommen auf Spiekeroog! Manchmal... mehr

Stadtführung mal anders: Mit Salomon Herz durch Wittenberge

Wittenberge (dpa/tmn) - Jürgen Schmidt trägt einen hohen grauen Zylinder, runde Brille, rote Weste samt Uhrkette und hohe Stiefel. Schmidt ist Chef der Stadtführergilde von Wittenberge im Nordwesten Brandenburgs und schlüpft regelmäßig in verschiedene Rollen, gerne in die von Salomon Herz. Der... mehr



Anzeige

Reise-Special

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG