Vogelparadies in der Ostsee: Ein Törn zur Greifswalder Oie

Greifswalder Oie (dpa/tmn) - Bei «Wer wird Millionär?» wäre «Was ist die Greifswalder Oie?» eine der lukrativeren Fragen. Die kleine Ostseeinsel kennen nur wenige. Sie liegt ein paar Kilometer vor der Nordspitze von Usedom. Hotels und Ferienwohnungen gibt es keine. Übernachtungen sind nicht... mehr

Insel der Bollerwagen: Familien-Urlaub auf Spiekeroog

Spiekeroog (dpa/tmn) - Das Taxi, das am Fähranleger wartet, ist ein Bollerwagen. Tasche und Rucksack wandern hinein, die beiden Mädchen quetschen sich daneben. Autos haben auf der Insel keinen Platz. Der Weg führt über den Wüppspoor ins einzige Dorf der Insel. Willkommen auf Spiekeroog! Manchmal... mehr

Stadtführung mal anders: Mit Salomon Herz durch Wittenberge

Wittenberge (dpa/tmn) - Jürgen Schmidt trägt einen hohen grauen Zylinder, runde Brille, rote Weste samt Uhrkette und hohe Stiefel. Schmidt ist Chef der Stadtführergilde von Wittenberge im Nordwesten Brandenburgs und schlüpft regelmäßig in verschiedene Rollen, gerne in die von Salomon Herz. Der... mehr

Mit Lanze vom Boot geholt: Fischerstechen in Süddeutschland

Seehausen (dpa/tmn) – Es ist eine wackelige Angelegenheit, dieses Fischerstechen. Da stehen junge Kerle oder gestandene Mannsbilder, bei einigen Veranstaltungen auch fesche Frauen im Dirndl auf einem langen, schmalen Holzbrett, das an ein hölzernes Ruderboot montiert ist. Ganz an der Spitze des... mehr

Festival in St. Wendel: Magie der Straßenzauberei

St. Wendel (dpa/tmn) - Über den Domplatz des saarländischen St. Wendel weht ein Hauch Fernost. In rotem, traditionellem Gewand und mit weiß-geschminktem Gesicht schreitet Kamimaro die Treppe vor der Wendalinusbasilika herunter. Der Straßenmagier aus Japan zaubert mit Seilen und Ringen, die sich auf... mehr

Eichhörnchenperspektive: Baumwipfelpfade in Deutschland

Markt Ebrach (dpa/tmn) - Eine ganze Weile geht es auf einem ebenen Wanderweg durch den oberfränkischen Mischwald. Dann zwei kleine Häuschen: der Eintritt zum Baumwipfelpfad Steigerwald. Noch hat man nicht das Gefühl, in großen Höhen zu spazieren - doch der Pfad steigt langsam an. So minimal, dass... mehr

Feenkrebse und mehr: Die Wahner Heide bei Köln

Köln (dpa/tmn) - Wenn Holger Sticht über die Heide spricht, dann fällt ihm direkt der Fußball ein. «Die Wahner Heide spielt in der Champions League der europäischen Naturschutzgebiete mit», sagt der Vorsitzende des Bündnisses Heideterrasse, einem Zusammenschluss von Natur- und Umweltschutzgruppen.... mehr

Das Steinhuder Meer: Wie Robinson Crusoe nur mit Besuch

Steinhude (dpa/tmn) - Morgens gegen 5.00 Uhr beginnt der Tag für Michael Zobel: «Mit dem Vogelgezwitscher werde ich wach.» Er hat die Nacht auf der Festungsinsel Wilhelmstein im Steinhuder Meer verbracht. Zobel ist Inselvogt auf dem winzigen Eiland. Die Insel ist wie ein dunkler Klecks in den... mehr



Anzeige

Reise-Special

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG