23. Februar 2017 - 04:10 Uhr

Wer muss bei einem überbuchten Flugzeug am Boden bleiben?

Nicht immer können alle Passagiere mit einem Ticket ihren Flug antreten. Grund hierfür kann eine Überbuchung der Maschine sein. Das ist eine Taktik der Airlines, um alle Plätze zu besetzen. Wonach wird in diesem Fall entschieden? Welche Rechte haben Gäste? mehr

23. Februar 2017 - 04:07 Uhr

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Präsident Trump glaubt, Amerika «great again» machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA schon. Ein Besuch in Kentucky. mehr

23. Februar 2017 - 04:06 Uhr

Diese Nachteile haben Alleinreisende

Alleine zu reisen, kann große Freiheit bedeuten. Doch leider gibt es auch einige praktische Nachteile: Einzelzimmer im Hotel und Kabinen auf Kreuzfahrtschiffen sind teuer - ebenso wie Taxifahrten und Privatausflüge. Und es gibt besondere Sicherheitsrisiken. mehr

23. Februar 2017 - 04:04 Uhr

Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland

Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des Naturschutzgebiets sind andere Vögel: Flamingos. Wie sie ihre neue Heimat fanden, weiß bis heute niemand. mehr

23. Februar 2017 - 04:02 Uhr

Faschingsurlauber und Karnevalisten sorgen für volle Straßen

In den südlichen Bundesländern beginnen am Wochenende die Ferien. Außerdem geht in einigen Regionen Deutschlands der Karneval seinem Höhepunkt entgegen. Das sorgt vielerorts für volle Autobahnen. mehr

22. Februar 2017 - 04:41 Uhr

Die neuen Aida-Schiffe haben Einzelkabinen und Gasantrieb

Mit dem ersten Stahlschnitt hat der Bau einer neuen Generation von Aida-Kreuzfahrtschiffen begonnen. Diese werden deutlich größer als alle bisherigen der Rostocker Reederei. Etliches Bekannte bleibt jedoch erhalten. mehr

22. Februar 2017 - 13:18 Uhr

Japans Bergasketen öffnen sich der Welt

Sie beten unter kalten Wasserfällen, steigen auf Berge und springen über Feuer: Japans Bergasketen, die Yamabushi, stählen sich seit Jahrhunderten in religiösen psycho-physischen Übungen. Jetzt wollen sie im Norden des Landes auch Ausländer teilhaben lassen. mehr

22. Februar 2017 - 12:33 Uhr

Verband: Schulgruppen entdecken die Jugendherberge wieder

Sie wollen mehr sein als Brot und Brötchen: Jugendherbergen werben mit Lernprogrammen und einem besonderen Gemeinschaftsgefühl. In diesem Jahr will der Verband ein Thema noch mehr in den Fokus rücken. mehr



Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Reise-Special

Anzeige

Aktuelles Reisemagazin

Anzeige

AKTUELLE VIDEOS


Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG