Groningen (dpa/tmn) - Deutsche Studenten führen Besucher in diesem Sommer durch Groningen. Der 90-minütige Stadtrundgang soll Besuchern die niederländische Stadt aus «studentischer Perspektive» zeigen, teilt Marketing Groningen mit.

Historische Plätze stehen ebenso auf dem Programm der Studenten wie Cafés und Kneipen. Touristen können den Schwerpunkt auch auf die Geschichte der Hansestadt oder auf die kulturellen Sehenswürdigkeiten legen. Die Touren im Juli und August, die im vergangenen Jahr Premiere hatten, starten täglich um 14.00 Uhr am Grote Markt 25. Ein Ticket kostet 5 Euro pro Person.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer