Berlin (dpa/tmn) - Wer seine Pauschalreise für das Jahr 2011 bereits vor dem 1. September 2010 gebucht hat, muss keine Luftverkehrssteuer bezahlen. Das Bundesfinanzministerium habe am Dienstag (7. Dezember) eine entsprechende Ausnahmeregel bekanntgegeben.

Die Regel gelte auch, wenn der Reiseveranstalter die Flugplätze vor dem 1. September eingekauft, die Namen der Passagiere aber erst nach dem Stichtag der Fluggesellschaft übermittelt hat. Darauf weist der Deutsche Reiseverband (DRV) in Berlin hin.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer