Werfenweng (dpa/tmn) - Wer mit Bus oder Bahn in das österreichische Alpendorf Werfenweng reist, darf ab sofort kostenlos ein Elektroauto ausleihen. Dieses Angebot gilt auch für Autofahrer. Allerdings müssen sie dafür ihre Schlüssel abgeben.

Werfenweng stellt seinen Urlaubern sechs sogenannte «Smile-E's» zur Verfügung. Laut dem Tourismusverband Werfenweng dürfen diese auch Touristen nutzen, die mit dem Auto anreisen. Sie müssen allerdings während des Aufenthalts ihre Autoschlüssel in dessen Büro abgeben. Sie erhalten wie Bus- und Bahnreisende eine «Samo-Card», mit der sie an der Verleihstelle ein Auto erhalten. Der Tourismusverband rät, die Elektroautos einen Tag vorher zu reservieren.

Die «Smile-E's» fahren bis zu 120 Kilometer pro Stunde schnell und haben eine Reichweite von 140 Kilometern. Sie werden den Angaben zufolge an der Solartankstelle im Ort aufgeladen. Der Strom dafür stammt aus dem lokalen Sonnenkraftwerk. Alternativ können Urlauber mit der «Samo-Card» gratis Fahrräder ausleihen sowie Shuttle-Busse oder Nacht-Taxis nutzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer