Unsere Experten beantworten am Mittwoch, 17. März 2010, von 14 bis 16 Uhr Ihre Fragen.

Düsseldorf. Das Wettrennen um begehrte Ausbildungsplätze hat längst begonnen. Wer jetzt noch etwas ergattern will, muss sich beeilen. Unsere Experten verraten am heutigen Mittwoch (17.3.2010) in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, im Rahmen der Ausbildungsoffensive der Bundesregierung und der Wirtschaft, wie man seinen Wunschberuf findet und wie Interessierte einen begehrten Studienplatz ergattern können.

Die Experten der Agentur für Arbeit Düsseldorf, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf, der Handwerkskammer Düsseldorf und der Fachhochschule Düsseldorf erläutern am Telefon, wie Schulabgänger miese Noten ausbügeln können und ihr Ziel doch noch erreichen.

Das Thema Berufsausbildung hat in allen Betrieben einen hohen Stellenwert. Denn die Fachkräfte von morgen sind für jedes Unternehmen wichtig. Wer seinen erträumten Ausbildungsplatz finden möchte, muss wissen, wie das klappt. Doch es gilt, einige Knackpunkte zu beachten. Ohne die Berufsberatung bei der zuständigen Agentur für Arbeit läuft wenig. Wer dort nicht als Ausbildungssuchender registriert ist, verbaut sich spätere zusätzliche Ausbildungs- und Fördermöglichkeiten.

Vor allem die Handwerkskammern sowie Industrie- und Handelskammern bieten mit der sogenannten passgenauen Vermittlung weitere Beratungsmöglichkeiten an. Außerdem bieten Praktika in Ausbildungsbetrieben eine erste Grundlage für die berufliche Orientierung.

Unsere Experten beantworten heute Fragen rund um die Ausbildungsstelle und geben wertvolle Tipps zur erfolgreichen Lehrstellensuche, der richtigen Bewerbung, verschiedenen Studienfächern, Fördermöglichkeiten und Zuschüssen für eine Ausbildung, den Ausbildungsmöglichkeiten in der Region und passenden Lehrstellenbörsen. Auch bei Fragen zur richtigen Vorbereitung auf einen Eignungstest oder auf ein Vorstellungsgespräch können die Experten helfen.

Heinrich Tillmann, Berufsberater bei der Agentur für Arbeit, beantwortet Fragen zu allen Berufsbildern, Bewerbungen und Berufsinhalten und gibt Entscheidungshilfen bei der Berufswahl und schulischen Ausbildungsmöglichkeiten. Axel Solty, Berater der IHK Düsseldorf, beantwortet Fragen zu kaufmännischen, gewerblich-technischen Berufen sowie Berufen im Hotel- und Gaststättengewerbe. Maike Münster, Ausbildungsberaterin bei der Handwerkskammer, ist zuständig für Handwerksberufe. Diana Esser, Beraterin an der FH Düsseldorf, beantwortet Fragen zu Studienmöglichkeiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer