Ältere Anlagen sind oft Energiefresser.

Düsseldorf. Wenn es draußen kälter und die Heizung aufgedreht wird, sollte man die Gelegenheit nutzen, die Heizungsanlage einer Bestandsaufnahme zu unterziehen. Besonders ältere Heizsysteme können wahre Energiefresser sein.

Drei Fachleute beantworten von 12 bis 14 Uhr Ihre Fragen

Doch welche Modernisierungs- und Wartungsmaßnahmen sind am besten geeignet? Welche Förderdarlehen kann der Einzelne in Anspruch nehmen?

Diese und mehr Fragen beantworten am Mittwoch bei unserer Telefonaktion von 12 bis 14 Uhr unsere Experten, Maike Troitzsch, Energieexpertin der Initiative Erdgas pro Umwelt, Matthias Strehlke von der Energieagentur NRW und Frank Meyer, Bezirksschornsteinfeger der Innung Düsseldorf.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer