Der Bundesrat hat vor der Sommerpause 62 Änderungen beschlossen.

Wer seine Steuern macht, muss die Änderungen kennen.
Wer seine Steuern macht, muss die Änderungen kennen.

Wer seine Steuern macht, muss die Änderungen kennen.

dpa

Wer seine Steuern macht, muss die Änderungen kennen.

Düsseldorf. In einer Mammut-Sitzung hat der Bundesrat noch vor der Sommerpause 62 neue Gesetze auf den Weg gebracht. Zu den wichtigsten Gesetzesänderungen erscheinen in den kommenden Wochen und Monaten zahlreiche Ratgeber und Handbücher. Hier eine Übersicht über einige der neuen, praktischen Helfer:

Erbrecht

Hier geht es vor allem um die Reform der Erbschaftssteuer. Allgemeine Fragen beantworten zum Beispiel Ratgeber wie "Erbrecht in Frage und Antwort" von Bernhard Klinger (C.H. Beck, 10 Euro, 3. Auflage) oder "Ihr Recht: Testament und Erbschaft" von TV-Anwalt Ingo Lenßen.

Im Linde Verlag ist das Buch "Die neue Erbschaftssteuer. Steueroptimal verschenken und vererben" (34,90 Euro) von Anton Rudolph Götzenberger gerade erschienen. Ebenfalls mit den Veränderungen im Erbrecht beschäftigen sich Herbert und Malte Bartsch in "Das aktuelle Erbrecht: Vorsorge, Steuern, Ansprüche" (9, 95 Euro/ Walhalla).

Steuerrecht

Beim Steuerrecht spielt das Bürgerentlastungsgesetz eine wichtige Rolle, bei dem zum 1. Januar 2010 Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung sowohl von privat als auch von gesetzlich Versicherten in vollem Umfang steuerlich berücksichtigt werden können. Auch die neuen Steuerpflichten für Rentner werfen zahlreiche Fragen auf.

Allgemeine Informationen gibt es bei Ratgebern wie bei "Steuern sparen 2010 leicht gemacht" (14, 95 Euro/ Haufe, erscheint im November). Speziell für Senioren sind folgende Ratgeber gedacht: "Steuer 2010 für Rentner & Pensionäre" (14,95 Euro/ Haufe, erscheint im November) oder "Steuererklärung für Rentner 2009/ 2010" (12,90 Euro/ Stiftung Warentest, erscheint im Dezember).

Patientenverfügung

Hier gibt es drei Nachschlagewerke. Zum Beispiel eine beim C.H. Beck Verlag im September erscheinende Broschüre des Bayerischen Staatsministeriums Verbraucherschutz mit dem Titel "Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter", die 3, 90 Euro kostet.

Ein Handbuch von Michael Bonefeld und Gerhard Geckle, in dem der Gesetzestext steht, erscheint unter dem Titel "Die neue Patientenverfügung" im September. (39,90 Euro/ Haufe Verlag). Bei Flashbook Publishing gibt es "Achtung! Letzter Wille!: Das neue Gesetz zur Patientenverfügung" von Claudine Hengstenberg. Das Buch kostet 49 Euro.

Waffenrecht

Nach dem Amoklauf von Winnenden wurde das Waffengesetz verschärft. Informationen dazu gibt das unter dem Titel "Aktuelles Waffenrecht: Für Verwaltung und Vereine" im Walhalla Verlag im September erscheinende Buch, das sich auch mit dem Jagd- und Vereinsrecht auseinandersetzt. Kostenpunkt: 14,95 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer