Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Abriebe und Striemen an Ledertaschen und -koffern sehen unschön aus - und sind kaum zu beseitigen. Immerhin lassen sie sich ein bisschen reduzieren: mit durchsichtiger Schuhcreme.

«Bitte nicht mit farbiger Schuhcreme rangehen», sagt Bernd Glassl, Bereichsleiter beim Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt. «Zwar können die Stellen so überdeckt werden, aber die Creme färbt ab. Das kennt man ja von Schuhen.» Der Experte rät stattdessen, die abgeriebene Stelle mit durchsichtiger Schuhcreme einzureiben - das reduziere die Striemen wenigstens.

Accessoires wie Taschen und Handschuhe sowie Kleidungsstücke werden zumeist aus weichen Glatt- und Rauledern wie Nappa-, Nubuk- oder Veloursleder hergestellt. Je nach Art des Leders gibt es eigene Pflegemittel.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer