Für die Finanzierung des Eigenheims gibt es auch Banken, die flexible Kredite anbieten. Foto: Kai Remmers
Für die Finanzierung des Eigenheims gibt es auch Banken, die flexible Kredite anbieten. Foto: Kai Remmers

Für die Finanzierung des Eigenheims gibt es auch Banken, die flexible Kredite anbieten. Foto: Kai Remmers

dpa

Für die Finanzierung des Eigenheims gibt es auch Banken, die flexible Kredite anbieten. Foto: Kai Remmers

Berlin (dpa/tmn) - Immobilienkredite sehen in der Regel starre Tilgungsraten vor. Allerdings bieten manche Geldinstitute auch flexible Finanzierungen an.

Bei diesen Krediten sind ein Wechsel der Monatsrate oder Sondertilgungen oft ohne Zinsaufschlag möglich. Darauf macht die Stiftung Warentest aufmerksam.

Für die Zeitschrift «Finanztest» (Heft 12/2016) verglichen die Tester Kreditkonditionen von 79 Anbietern. Das Ergebnis: Flexible Kredite über 200 000 Euro mit 10 Jahren Zinsbindung gibt es bei einigen Instituten schon für Zinsen von weniger als 1 Prozent im Jahr. Bei einer Zinsbindung von 15 Jahren gibt es gute Angebote schon ab 1,13 Prozent Zinsen pro Jahr.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer