Feta-Käse
Schlemmen ohne Kohlenhydrate: Abends kann man sich zum Beispiel einen Salat mit Feta schmecken lassen.

Schlemmen ohne Kohlenhydrate: Abends kann man sich zum Beispiel einen Salat mit Feta schmecken lassen.

dpa

Schlemmen ohne Kohlenhydrate: Abends kann man sich zum Beispiel einen Salat mit Feta schmecken lassen.

Saarbrücken (dpa/tmn) - Abends auf Kohlenhydrate zu verzichten kann beim Abnehmen helfen. Reich an Kohlenhydraten sind unter anderem Brot, Brötchen, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Chips und Süßes.

All dies steht abends besser nicht auf dem Speiseplan, rät die Ökotrophologin Anika Brieske von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. «Bei einer kohlenhydratreduzierten Ernährung benötigt der Körper weniger Insulin, ein Hormon, das beim Abbau von Kohlenhydraten im Körper eine entscheidende Rolle spielt», erklärt die Expertin. Das habe zur Folge, dass weniger Nahrungsfett im Körper eingelagert und die Fettverbrennung nicht gehemmt wird. Das ist vor allem nachts wichtig.

Brieske empfiehlt daher für abends zum Beispiel Salat mit Feta oder Putenstreifen, Gemüse mit Käse überbacken, eine Gemüsesuppe oder Fleisch und Fisch mit Gemüsebeilage. Wer sich zusätzlich zu dieser kohlenhydratarmen Kost mehr bewegt als bislang, habe gute Chancen, dass bald die Pfunde purzeln und das gewünschte Gewicht langfristig gehalten werden kann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer