Das Besondere an der Chorizo ist der hohe Paprika-Anteil.
Das Besondere an der Chorizo ist der hohe Paprika-Anteil.

Das Besondere an der Chorizo ist der hohe Paprika-Anteil.

Klaus Arras/dpa

Das Besondere an der Chorizo ist der hohe Paprika-Anteil.

Kategorie: Vorspeise

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Orangen-Fenchelsalat:

2 Orangen (am besten Nelly Orangen)

4 Fenchelknollen (möglichst klein)

1 Knoblauchzehe

etwas Olivenöl

½ Glas Weißwein

Saft von 2 Orangen

50 g schwarze Oliven ohne Stein, grob gehackt

4 EL Pinienkerne, geröstet

Salz

400 g Chorizo

Zubereitung:

Die Orangen schälen und filetieren. Den Fenchel längs in dünne Scheiben schneiden und mit der angedrückten Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten, bis der Fenchel leicht Farbe nimmt. Mit dem Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Dann mit dem Orangensaft auffüllen und wiederum einkochen lassen. Den Fenchel vom Herd nehmen, die Orangenfilets vorsichtig zusammen mit den Pinienkernen und den Oliven unterheben und mit Salz würzen.

Die Chorizo knusprig grillen. Den Salat in Weckgläser oder in tiefen Schalen anrichten und mit der Wurst garnieren. Der Salat sollte lauwarm gegessen werden.

Literatur:

Habermann, Bianka/Basler, Sascha: Curry Queen. Rezepte aus dem Wurstrestaurant, Edel-Verlag, Hamburg 2010, ISBN-13 978-3-941378-86-5, 19,95 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer