Leckere Rezepte aus Peru findet man im gleichnamigen Kochbuch vom Verlag Phaidon by Edel. Foto: Andy Sewell
Leckere Rezepte aus Peru findet man im gleichnamigen Kochbuch vom Verlag Phaidon by Edel. Foto: Andy Sewell

Leckere Rezepte aus Peru findet man im gleichnamigen Kochbuch vom Verlag Phaidon by Edel. Foto: Andy Sewell

Peruanische Snacks, Streetfood und Hausmannskost bietet das Kochbuch Peru. Foto: Edel Germany GmbH

dpa, Bild 1 von 2

Leckere Rezepte aus Peru findet man im gleichnamigen Kochbuch vom Verlag Phaidon by Edel. Foto: Andy Sewell

Kategorie: Mittagessen

Zubereitungszeit: 25 Minuten + Garzeit 1 Stunde

Zutaten für 4 Person:

500 g Maniokwurzel, geschält

1 Maiskolben

400 g Fischfilet, 2x3 cm große Stücke geschnitten

12 Garnelen, küchenfertig

12 Jacobsmuscheln, küchenfertig

200 g Oktopus, gekocht und in Stücke geschnitten

120 g Tintenfisch, küchenfertig, in Ringe geschnitten

2 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt

1 TL Sojasauce

Saft von 2 Limetten

300 g Mehl

70 g Kartoffelmehl

2 Eier, verquirlt

1 l Pflanzenöl, zum Braten

250 ml Kreolische Sauce

1,5 Tomaten, gehäutet, Samen entfernt, in dünne Scheiben geschnitten

1 EL in dünne Streifen geschnittene limo-Chili, Samen und Trennhäute entfernt

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

120 g Bananenchips

250 g cancha (gerösteter Mais)

1 kleine Handvoll culantro oder ciantro (Koriandergrün)

250 ml Sauce Tartare

Zubereitung:

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Maniokwurzel zugeben und garen. Abgießen und in Stifte schneiden. Maiskolben garen, dann abgießen und Körner ablösen. Beiseitestellen.

In einer Schüssel Fischstücke, Garnelen, Jakobsmuscheln, Oktopus und Tintenfisch vermischen. Gehackten Knoblauch, Sojasauce und Limettensaft zufügen und mit Salz und Pfeffer vermengen. Beiseite stellen.

Mehl und Kartoffelmehl vermischen. Meeresfrüchte ins verquirlte Ei tauchen, überschüssige Flüssigkeit abtroßfen lassen und anschließend un der Mehlmischung wenden.

Pflanzenöl in einem großen Topf oder einer Fritteuse auf 180°C erhitzen, bis ein Brotwürfel in 30 Sekunden braun wird. Meeresfrüchte vorsichtig ins Öl gleiten lassen und 6-8 Minuten frittieren, bis sie knusprig und goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und beiseitestellen.

Maniokstifte ins Öl geben und 8 Minuten frittieren, bis sie knusprig sind. Aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Frittierte Meeresfrüchte in der Mitte einer Servierplatte anrichten. Maniokstifte rundherum anordnen.

Kreolische Sauce mit Mais, Tomaten und Chili vermengen und die Mischung über die Meeresfrüchte gießen. Mit Bananenchips, cancha und culantro garnieren und mit Sauce tartare servieren.

Literatur:

«PERU - Das Kochbuch»

Autor: Gastón Acurio

Verlag: Phaidon by Edel

Preis: 36 Euro

ISBN: 978-3-944297-20-0

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer