Mittel kann schon wirken: Kind erbricht nach Arzneieinnahme

Berlin (dpa/tmn) - Muss sich ein Kind kurz nach der Einnahme von Medikamenten übergeben, sollten Eltern das Mittel nicht ohne weiteres erneut verabreichen. Es kann sein, dass die Arznei schon ihre Wirkung entfaltet hat. Sind zwischen der Einnahme und dem Erbrechen zwischen 30 und 60 Minuten... mehr

Grill-Tipp: Fleisch nicht mit der Gabel wenden

Berlin (dpa/tmn) - Tropfen Fett oder Fleischsaft in die Glut der Holzkohle, entstehen giftige Stoffe. Sie ziehen in das Grillgut ein oder werden von Umstehenden eingeatmet. Wer grillt, sollte das Fleisch deshalb lieber mit einer Grillzange wenden. Gabeln stechen Steak oder Würstchen an und lassen... mehr

Zika-Baby mit Hirnschäden in Spanien geboren

Barcelona (dpa) - Erstmals ist in Spanien die Geburt eines Zika-infizierten Babys mit Hirnschädigung bekannt geworden. Es handele sich um den ersten Fall eines Neugeborenen mit der vom Zika-Erreger verursachten Mikrozephalie in Europa, sagte der Leiter der Neonatologie-Abteilung des Krankenhauses,... mehr

Anzeige

Bei Urlaubsstress: Drei-Minuten-Atemübung hilft

Berlin (dpa/tmn) - Kurz bevor es in den Urlaub geht, wird es für viele noch einmal besonders stressig. Der Koffer muss gepackt, die Blumenpflege organisiert und im Job die Übergabe gemacht werden. Dann hilft es, mit einer Drei-Minuten-Atemübung zu entspannen. Der Sinn der Übung sei es, aus dem... mehr

So ist es richtig: Fisch am besten in Olivenöl braten

Leioa (dpa/tmn) - Olivenöl ist die beste Wahl, um Fisch zu braten. Mit Sonnenblumenöl bilden sich dagegen sogenannte Aldehyde in der Pfanne. Sie gelten in größeren Mengen als giftig, haben Wissenschaftler der Universität des Baskenlandes herausgefunden. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift Food... mehr

EU empfiehlt Zulassung von Medikament zur HIV-Prophylaxe

London/Durban (dpa) - Die europäische Arzneimittelbehörde Ema hat die Zulassung eines Medikaments zur HIV-Prophylaxe empfohlen. Durch die tägliche Einnahme von «Truvada» könnten Menschen das Risiko einer HIV-Infektion senken, erklärte die in London ansässige Behörde. Die EU-Kommission muss der... mehr

Trainieren auf dem Rad: Tipps für Einsteiger

Köln (dpa-infocom) - In den Sommermonaten sind nicht nur in den Innenstädten, sondern auch im Umland viele auf dem Fahrrad unterwegs. Kein Wunder, denn ein Ausflug auf dem Sattel bietet nicht nur ein schönes Naturerlebnis, sondern fördert ganz nebenbei die Fitness. In den Radsport einzusteigen,... mehr

Wut und Alkoholkonsum: Hinweise für Depression bei Männern

Frankfurt (dpa/tmn) - Eine Depression kann sich bei Männern anders äußern als bei Frauen: etwa durch Wut, Aggressivität und Feindseligkeit. Darauf weisen Juliane Gruber und Michael Grube vom Klinikum Frankfurt Höchst in der Online-Ausgabe der «Ärzte-Zeitung» hin. Auch übermäßiger Alkohol-... mehr

Anzeige

Multimedia

Welcher Geld-Typ sind Sie? Der Online-Test

Shopping oder Sparbuch - wie legen Sie ihr Geld am liebsten an und was sagt das über Sie aus? Interessieren Sie sich vor allem dann für das Thema Finanzen, wenn Ebbe in der Kasse herrscht? Oder beschäftigen Sie sich gern mit den Anlagemöglichkeiten, die der Kapitalmarkt zu bieten hat?... mehr

Sicherer Surfen

So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Auf Schritt und Tritt werden Sie im Internet verfolgt. Und es sind nicht nur ausländische Geheimdienste, die ihre Daten möglichweise abgreifen. Auch Datensammler, die Werbeindustrie und soziale Netzwerke werfen ein Auge auf den arglosen Netznutzer. mehr 5

Geldtipps

Sondertilgung bei Baufinanzierungen - früh übt sich

Düsseldorf. Zwei Drittel aller Baukreditnehmer haben laut Interhyp die Möglichkeit vereinbart, Sondertilgungen durchführen zu können. Häuslebauer können damit einmal im Jahr außerplanmäßig einen Teil des Kredits zurückführen. Dafür ist meistens lediglich eine schriftliche Vorankündigung bei der... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Infografik

Das perfekte Passwort: Sicherheit in vier Schritten

Hacker haben nach Erkenntnissen des BSI 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt. Sehen Sie hier, wie leicht sich die meisten Passwörter knacken lassen und wie Sie ein wirklich sicheres Schutzwort für Ihre Netz-Konten finden können. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG