WSV beginnt bald
Bald beginnt der Winterschlussverkauf. (Foto: Roland Weihrauch)

Bald beginnt der Winterschlussverkauf. (Foto: Roland Weihrauch)

dpa

Bald beginnt der Winterschlussverkauf. (Foto: Roland Weihrauch)

Leipzig (dpa/tmn) - Schnäppchenjäger sollten im bevorstehenden Winterschlussverkauf (WSV) nicht nur auf den Preis achten. Auch bei günstigen Angeboten sollte immer die Qualität im Vordergrund stehen, empfiehlt die Verbraucherzentrale Sachsen.

Der Winterschlussverkauf startet in diesem Jahr am 30. Januar. Offiziell wurde der Schlussverkauf zwar abgeschafft, wird aber auf freiwilliger Basis fortgeführt. Der Handel gewährt vier Wochen lang Rabatte von bis zu 70 Prozent.

Dabei sollten Verbraucher auf Qualität achten. Denn preisgesenkte Ware mit dem Etikett «Vom Umtausch ausgeschlossen» zu kennzeichnen, ist nach Angaben der Verbraucherschützer zulässig. Ein Recht auf Umtausch gebe es für fehlerfreie Artikel grundsätzlich nicht. Etwas anderes gelte nur, wenn ein Händler ein solches Recht beim Kauf durch Aushang oder individuelle Vereinbarung ausdrücklich eingeräumt hat. Allerdings gelten auch für Sonderangebote zwei Jahre Gewährleistung. Das heißt: Fehlerhafte Artikel können reklamiert werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer