Berlin (dpa) - Privat versichert für 59 Euro, oder eine Zahlungsaufforderung an Rentner unter dem Logo der Rentenversicherung - die Trickkiste der Betrüger ist groß. Leider fallen viele darauf rein.

Der Mann ruft unter einer Wiesbadener Nummer an. Er schildert dem Angerufenen, neuerdings gelte ein Gesetz, wonach die privaten Krankenversicherer die Beiträge senken müssten. Er rufe für den Verband an. Denn der Verband habe den Eindruck, dass nicht alle Firmen ihre Beiträge gesenkt hätten. Er wolle nun prüfen, ob bei ihm alles rechtens sei. «Was für einen Tarif zahlen sie denn?» fragt der Anrufer - und schon sind beide in einem vermeintlichen Beratungsgespräch. Dann sein Tipp: «Ich hätte da einen Trick gegen Honorar, wie Sie Ihre Versicherung billiger machen können.»