«Verliebt» oder «verknallt»?
«Verliebt» oder «verknallt»? - Wo der Unterschied liegt, erfahren Kinder auf der Webseite lilipuz.de (Foto: lilipuz.de/WDR)

«Verliebt» oder «verknallt»? - Wo der Unterschied liegt, erfahren Kinder auf der Webseite lilipuz.de (Foto: lilipuz.de/WDR)

dpa

«Verliebt» oder «verknallt»? - Wo der Unterschied liegt, erfahren Kinder auf der Webseite lilipuz.de (Foto: lilipuz.de/WDR)

Mainz (dpa/tmn) - Was ist der Unterschied zwischen verliebt und verknallt, und in welcher Situation sagt man am besten was? Das können Kinder auf lilipuz.de nachlesen. Diesen und weitere Linktipps gibt es hier.

Auf der Webseite lilipuz.de gibt es viele Informationen rund ums Verliebtsein. Außerdem wird dem Ursprung der Begriffe «verschossen» und «verknallt» nachgegangen. Auf sowieso.de finden Kinder ein ganzes Liebes-ABC. Dort gibt es Erklärungen zu Eifersucht, Herzklopfen oder Liebespaaren. Beide Seiten gehören zu einer Liste von Webseiten, die Klick-Tipps.net zusammengestellt hat. Den Dienst für empfehlenswerte Kinderseiten trägt unter anderem Jugendschutz.net in Mainz.

Der Artikel auf kidsville.de beschäftigt sich dagegen mit dem Valentinstag. In England darf eine Karte an den Liebsten zum Beispiel nicht mit Namen unterschrieben werden - der andere soll raten, von wem der Gruß stammt. Auf der Seite die-maus.de können sich Kinder ein kurzes Video anschauen. Darin erzählen Kinder, was sie über Liebe denken oder welche Erfahrungen sie schon mit ihr gemacht haben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer