Zum Fest: Deutsche lassen Tradition aufleben
Ob Weihnachtslieder singen, elektrische Lichterketten am Baum oder Bescherung nach dem Essen - die Deutschen mögen ihre Rituale. Foto: Malte Christians

Ob Weihnachtslieder singen, elektrische Lichterketten am Baum oder Bescherung nach dem Essen - die Deutschen mögen ihre Rituale. Foto: Malte Christians

dpa

Ob Weihnachtslieder singen, elektrische Lichterketten am Baum oder Bescherung nach dem Essen - die Deutschen mögen ihre Rituale. Foto: Malte Christians

Düsseldorf (dpa/tmn) - Würstchen mit Kartoffelsalat oder Gans? Was auch immer die heimische Tradition ist, rund ein Drittel der Deutschen sind mit ihrem Weihnachtsritual zufrieden.

Jeder Dritte würde am Weihnachtsfest nichts ändern, wenn er könnte. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact. Nur eine Minderheit würde die Traditionen zu Weihnachten gerne anders gestalten: Knapp jeder Fünfte (18 Prozent) träumt davon, die Geschenke abzuschaffen. Jeder Neunte (11 Prozent) möchte die Weihnachtsmusik im Radio verbieten, ebenso viele würden die Weihnachtsdekoration samt Baum abschaffen. Lieber arbeiten gehen als mit der Familie zu feiern würden immerhin 7 Prozent der Befragten. Die Umfrage wurde von der Online-Partneragentur Parship in Auftrag gegeben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer