Fürth (dpa/tmn) - Das Handy kann schnell zur Schuldenfalle werden, ebenso das Abonnieren von Internetdiensten. Zu diesen Themen bietet die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth vom 14. bis 18. Februar einen Online-Chat an.

Im Chat können sich verschuldete Jugendliche kostenlos beraten lassen. Der Chat in Zusammenarbeit mit der Schuldnerberatung Hamburg richtet sich auch an Eltern und gibt Erziehungstipps zum Umgang mit Geld. Um an der Fragerunde teilnehmen zu können, müssen sich Interessierte vorab auf bke-beratung.de registrieren.

Service:

Der Chat für Jugendliche wird am Montag, 14. Februar von 17.00 bis 19.00 Uhr eröffnet. Das Thema lautet «Kostenfallen Handy und Internet». Am Freitag, 18. Februar, geht es von 19.00 bis 20.30 Uhr um «Cool sein ohne Schulden». Speziell an die Eltern richtet sich der Chat am Mittwoch, 16. Februar von 20.00 bis 21.30 Uhr, zum Thema «Kinder, Knete, Konsum». Am Donnerstag, 17. Februar können sich Eltern zu «Hilfe, mein Kind macht Schulden» informieren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer