Wie haben Menschen früher Feuer gemacht?
Früher hatten die Menschen weder Streichhölzer noch Feuerzeuge - wie also haben sie Feuer gemacht? Antworten bekommen Kinder auf mehreren Webseiten, die das Thema aufbereitet haben. Foto: Stephanie Pilick

Früher hatten die Menschen weder Streichhölzer noch Feuerzeuge - wie also haben sie Feuer gemacht? Antworten bekommen Kinder auf mehreren Webseiten, die das Thema aufbereitet haben. Foto: Stephanie Pilick

dpa

Früher hatten die Menschen weder Streichhölzer noch Feuerzeuge - wie also haben sie Feuer gemacht? Antworten bekommen Kinder auf mehreren Webseiten, die das Thema aufbereitet haben. Foto: Stephanie Pilick

Mainz (dpa/tmn) - Wie haben die Menschen früher Feuer gemacht - als es noch keine Streichhölzer und Feuerzeuge gab? Mehrere Webseiten für Kinder haben Fragen rund um das Thema Feuer kindgerecht aufbereitet. Hier die Link-Tipps.

Um Feuer zu machen, genügen heute Streichhölzer oder ein Feuerzeug. Früher musste man dazu mühsam Feuersteine aneinanderschlagen oder Hölzer aneinanderreiben, erklärt ein Artikel auf der Seite kinderzeitmaschine.de. Mit welcher Technik sich ein Feuer tatsächlich entzünden lässt, lernen Kinder in einem Video auf der Seite trompis-zeitreise.de. Beide Seiten gehören zu einer Liste von Webseiten, die Klick-Tipps.net zusammengestellt hat. Den Dienst für empfehlenswerte Kinderseiten trägt unter anderem Jugendschutz.net in Mainz.

Was Kinder in Notfällen tun können, beispielsweise bei einem Stromausfall, einem Feuer oder einem Unwetter, erfahren sie auf der Seite max-und-flocke-helferland.de. Dort sind die wichtigsten Tipps zusammengestellt. Welche Bedeutung das Feuer für die Olympischen Spiele hat, steht in einem Artikel auf lilipuz.de.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer