Hamm/Lippstadt (dpa/tmn) - Die Hochschule Hamm-Lippstadt hat zwei neue Bachelor-Programme für Technik-Fachleute im Angebot. Beide dauern sieben Semester und starten im kommenden Wintersemester, wie die Hochschule mitteilt.

In «Technisches Management und Marketing» lernen Studenten auf dem Campus in Hamm zum Beispiel, technische Produkte zu vermarkten. In «Computervisualistik und Design» geht es auf dem Campus in Lippstadt darum, Simulationen am PC zu erstellen. Sie werden in der Industrie, aber für Filme und Computerspiele benötigt. Beide Studiengänge sind zulassungsfrei - Bewerber brauchen lediglich die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer