Eichstätt (dpa/tmn) - Die katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt bietet einen neuen Bachelorstudiengang «Pädagogik» an. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen wahlweise in der Sozial- oder Alterspädagogik, wie die Hochschule mitteilt.

In Eichstätt-Ingolstadt lässt sich jetzt bis zu einem Bachelorabschluss das Fach Pädagogik studieren. Die Qual der Wahl haben Studierende zwischen Sozial- sowie Alterspädagogik. Absolventen können von der Sozialarbeit in Schulen bis zu Tätigkeiten in einer Klinik in vielen Bereichen eine Anstellung finden. Bewerbungen für das kommende Wintersemester sind bis zum 15. Oktober möglich und setzen die Hochschulreife voraus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer