Berlin (dpa/tmn) - Jugendliche haben zur Zeit gute Chancen auf eine Lehrstelle im Handwerk. «Wer jetzt sucht, der findet auch», sagte Alexander Legowski vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

Unternehmen sucht Auszubildenden: Selten waren die Chancen auf einen Ausbildungsvertrag so rosig wie jetzt. Bei den Handwerkskammern waren im April schon 28 009 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gemeldet. Das ist ein Plus von 13,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Das bedeute aber nicht, dass alle Lehrstellen bereits vergeben sind. «Die meisten Betriebe suchen im Mai, Juni und Juli», erklärte Legowski. Die Aussichten für Haupt- und Realschüler sind besonders in Ostdeutschland gut, denn dort werde die Zahl der Schulabgänger dieses Jahr noch einmal niedriger sein als schon in den Vorjahren. Daher stiegen die Chancen des Einzelnen auf einen Ausbildungsplatz noch einmal an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer