Arzt
Im Jahr 2015 gab es 6372 Anerkennungsverfahren für Ärzte, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Nur in einem Beruf gab es noch mehr Verfahren. Foto: Rolf Vennenbernd

Im Jahr 2015 gab es 6372 Anerkennungsverfahren für Ärzte, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Nur in einem Beruf gab es noch mehr Verfahren. Foto: Rolf Vennenbernd

dpa

Im Jahr 2015 gab es 6372 Anerkennungsverfahren für Ärzte, die ihren Berufsabschluss im Ausland erworben haben. Nur in einem Beruf gab es noch mehr Verfahren. Foto: Rolf Vennenbernd

Wiesbaden (dpa/tmn) - In welchen Berufen gibt es die meisten Anerkennungsverfahren ausländischer Berufsqualifikationen?

Platz 1: Gesundheits- und Krankenpfleger (6603)

Platz 2: Arzt (6372)

Platz 3: Physiotherapeut (858)

Platz 4: Kaufmann für Büromanagement (648)

Platz 5: Elektroniker (549)

Die Zahlen stammen vom Statistischen Bundesamt und beziehen sich auf die Anerkennungsverfahren im Jahr 2015.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer