27165506904_9999.jpg
Ein Kommentar von Thomas Wittke.

Ein Kommentar von Thomas Wittke.

nn

Ein Kommentar von Thomas Wittke.

Obwohl FDP-Chef Westerwelle eine gehörige Mitverantwortung an der Abwärtsbewegung hat: Er ist beileibe nicht der Alleinschuldige. Viele Spitzenliberale haben begeistert applaudiert, als immer wieder das Profil der Steuersenkungspartei gezeichnet wurde. Das Problem ist gewiss auch Westerwelle. Aber entscheidender ist die programmatische Verkümmerung der Partei, die ihr Profil als Bürgerrechtspartei beinahe widerstandslos im Koalitionsalltag abgegeben hat. Nur eine umfassende Fehleranalyse hilft weiter – nicht dumm-dreiste Analogien.

politik@wz-plus.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer