Politik

Erstmals US-Luftschläge gegen libysche IS-Hochburg Sirte

Washington/Tripolis (dpa) - Das US-Militär hat erstmals Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat in der libyschen IS-Hochburg Sirte angegriffen. Das teilte Pentagon-Sprecher Peter Cook in Washington mit. US-Präsident Barack Obama habe die Luftschläge genehmigt. Der Ministerpräsident der... mehr

Politik

UN weitet Mandat für EU-Militäreinsatz vor Libyen aus

Brüssel (dpa) - Deutschland hat eine Beteiligung der Bundeswehr an der Bekämpfung des Waffenschmuggels nach Libyen in Aussicht gestellt. Nach Angaben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll zügig geprüft werden, wie die Bundesrepublik ihren Beitrag leisten kann. Ein so fragiles Land... mehr

Politik

UN-Vermittler «beeindruckt» von Sturm auf IS-Hochburg Sirte

Tripolis (dpa) - Der UN-Vermittler für Libyen, Martin Kobler, hat sich erfreut über den Vormarsch libyscher Regierungstruppen in der IS-Hochburg Sirte gezeigt. Die schnellen Fortschritte der mit der neuen Einheitsregierung verbündeten Milizen seien beeindruckend, erklärte Kobler am Samstag über den... mehr

Politik

Libysches Militär bombardiert Zentrum der IS-Hochburg Sirte

Tripolis (dpa) - Libysche Regierungstruppen haben die Terrormiliz IS im Zentrum ihrer Hochburg Sirte mit Luftschlägen angegriffen. Das Militär der Einheitsregierung habe unter anderem das Verwaltungszentrum der Dschihadisten in der Küstenstadt angegriffen, teilte eine Militärquelle mit. Sirte ist... mehr

Politik

Libysches Militär rückt in IS-Hochburg Sirte ein

Tripolis (dpa) - Im nordafrikanischen Bürgerkriegsland Libyen sind Regierungstruppen in das Machtzentrum der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorgedrungen. Truppen der neuen Einheitsregierung lieferten sich in Teilen der IS-Hochburg Sirte Gefechte mit den Extremisten. Verbündete Milizen kämpften... mehr

Politik

Krisendiplomatie: Treffen zu Syrien, Libyen, Berg-Karabach

Wien (dpa) - Spitzenpolitiker aus mehr als 20 Ländern kommen heute und am morgigen Dienstag in Wien zu Beratungen über die Konflikte in Syrien und Libyen zusammen. Eingeladen haben dazu US-Außenminister John Kerry und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow. Erwartet werden auch die... mehr

Politik

Steinmeier zu Überraschungsbesuch in Tripolis

Tripolis (dpa) - Zur Unterstützung der neuen Einheitsregierung in Libyen ist Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) nach Tripolis gereist. Gemeinsam mit seinem französischen Kollegen Jean-Marc Ayrault traf er während des nur wenige Stunden dauernden Besuchs Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch. mehr

Politik

Neuanfang in Libyen: Islamistische Regierung tritt zurück

Tripolis (dpa) - Der Weg für die von den UN vermittelte Übergangsregierung in Libyen scheint frei. Die von Islamisten dominierte Regierung in der Hauptstadt Tripolis erklärte am Dienstagabend ihren Rückzug zugunsten der Einheitsregierung. Die Islamisten begründeten ihre überraschende Entscheidung... mehr

Anzeige
Anzeige

Meinung

Ende einer Kampfzahl

Hagen Strauß

ZENSUS: DIE EINWOHNERZAHLEN DER REGION

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG